13 tägliche Gewohnheiten, die Akne verursachen können (Teil 1)

http://trulumeffect.com/tag/jual-penghilang-komedo-di-pegantenan-wa-0811-233-8376/

13 tägliche Gewohnheiten, die Akne verursachen können (Teil 1)

Wenn Sie reif sind, beschuldigen Sie normalerweise Hormone oder Nahrung. Obwohl eine Gewohnheit, die Sie nicht jeden Tag erkennen, kann auch eine regelmäßige Ursache für Akne im Gesicht stoppen. Akne-Anfällige Menschen sind mit Hautzellen vier- bis fünfmal mehr als die durchschnittliche Person geboren, was zu mehr Öl als die durchschnittliche Person, auch, erklärt Annet King, Direktor des International Dermal Institute, deren Kliniken auf der ganzen Welt verstreut sind, wie Total zitiert Schönheit. Also, was ist die Angewohnheit, Gesichter zu machen, die so leicht mit Akne verziert sind? Hier ist die Liste:

1. Unangemessene Verwendung von Make-up Hier sind die Zutaten in der Make-up, dass Sie in der Verwendung bewusst sein sollten: – Künstliche Färbung: Wenn FD & C in der Make-up-Liste sind, bedeutet dies, dass das Produkt enthält ein künstliche Farbe. Dieses Material kann die Haut reizen und wenn es in Lippenstift oder Rouge vorhanden ist, kann es Akne um den Mund und die Wangen verursachen. – Lanolin: Dies ist der wissenschaftliche Ausdruck von Sebum = Lamm (Sebum = Öl). Obwohl dieses Material gut für trockene Haut ist, ist es schlecht für Akne anfällig für Haut. Mineral Oil: Dieses Material bedeckt abgestorbene Hautzellen und Bakterien sind die Hauptursachen von Akne und können auch Milia, kleine weiße Ausbuchtungen auf der Haut verursachen.- Öl: Materialien, die natives Öl verwendet. Sie müssen nicht wirklich mehr Öl zu Ihrem Gesicht hinzufügen. – Isopropyl Miristrat: dieses Material kann nicht nur Ihre Haut trocken machen, sondern auch Poren verstopfen und Hautreizungen verursachen.- Künstlicher Duft: Es kann auch die Haut reizen und Akne verursachen. Versuchen Sie nicht, Make-up-Produkte zu verwenden, die Duftstoffe enthalten. Übermäßiges Trocknen der Gesichtshaut Das Entfernen von überschüssigem Öl kann die Haut reizen. Bei übermäßiger Trocknung produziert die Haut mehr Öl. Das liegt daran, dass die Haut natürlich versucht, die bestehenden Bedingungen zu verbessern und auszugleichen, indem sie mehr Öl produziert. Halten Sie Ihre Haut mit einem Gesichtsreiniger für Akne anfällig Haut hydratisiert, dann verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, um zu verhindern, dass die Haut Ölproduktion hinzufügen. Sie können auch tagsüber eine mattierende Feuchtigkeitscreme in einem glänzenden Bereich verwenden, um Öl zu absorbieren, ohne die Haut zu stark auszutrocknen. Der Druck auf die Akne wird durch physischen Druck auf Ihr Gesicht verursacht, wie z. B. ständige Telefonbenutzung, Geige oder einfach nur die Hände auf das Gesicht legen und Blendung vermeiden. Dieser Druck setzt Ihre Haut Bakterien aus. Die Lösung: Hören Sie auf, das Objekt auf Ihrem Gesicht zu drücken. Wenn Sie es nicht vermeiden können, seien Sie fleißig, Ihr Gesicht zu reinigen, um Bakterien zu minimieren. StressStres kann auch die Ursache für Hautausschläge sein. Sie können versuchen, entspannter zu sein, um die Möglichkeit von Akne zu minimieren. Lazy Changing Clothes & Sleeping Fixtures, Handtücher, Kissenbezüge und Bettwäsche, die nicht sauber sind, enthalten viele abgestorbene Hautzellen und Bakterien. Wechseln Sie Ihren Kissenbezug und Ihre Bettwäsche regelmäßig ein- bis zweimal pro Woche und benutzen Sie jeden Tag ein sauberes Handtuch. Die Verwendung von Reinigungsmitteln und Weichspülmitteln, die tierisches Fett und Duftstoffe enthalten, kann ebenfalls zu Reizungen und Akne führen. Haarprodukte, die Sie verwenden Haarprodukte, die Öl, Silikon und Weichmacher enthalten, verstopfen die Poren, wenn das Haar Ihre Haut oft berührt. Wenn Sie einen bang Haarschnitt haben möchten, sollten Sie das Produkt nicht mit diesen Zutaten verwenden. (eny / hst)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s